Wanderung zum Griffith Observatorium, Los Angeles

Von Stefanie Rigutto, 3. Juni 2013

Die Angelenos sind sehr aktiv: Sie stehen früh auf, sind unternehmungslustig, haben viele Pläne für die Freizeit. Um ebenfalls auf den Geschmack zu kommen, habe ich eine Wanderung zum Griffith Observatorium gemacht. Denn L.A. besteht ja nicht nur aus Autos und Stränden, sondern vor allem auch aus grünen Hügeln, von denen man auf die Stadt blickt.

Der West Trail Loop – eine Rundwanderung, wobei sie eher in die Kategorie „leichter Spaziergang“ gehört – startet beim Fern Dell Picknickplatz in der Nähe des Los Feliz Boulevards. Achtung, der Parkplatz ist schon morgens um 7 Uhr voll! Ältere koreanische Damen packen die Gehstöcke aus, Hunde springen kläffend aus dem Auto. Es riecht frisch nach Harz und Grün. Man spaziert gemütlich auf dem sandigen Weg, der sich langsam zum Griffith Observatorium hoch schlängelt, und wird dabei laufend von Joggern überholt. Plötzlich taucht hinter einem Hügel das Hollywood Sign auf und nach der nächsten Kurve liegt Los Angeles vor einem. In der Ferne glitzert Downtown. AWESOME!

Hollywood Sign

Downtown Los Angeles

Griffith Observatory

Kommentare