Ristorante Chianalea, Zurigo

Von Stefanie Rigutto, 31. März 2014

Dieses hübsche Lokal im Kreis 4 in Zürich macht Spass! Es ist benannt nach dem Fischerdörfchen Chianalea di Scilla in Kalabrien. Das sehr sympathische Motto des Restaurants, das erst vor einem Jahr eröffnet hat: „Glücklich ist, wer isst, trinkt und daran denkt, dick zu werden.“

Über Mittag gibts drei günstige Menüs: einmal Pizza, einmal Pasta, einmal Fleisch – dazu jeweils einen Salat. Ich habe die Pasta probiert und war schwer zufrieden! Die Begleitung hatte die Pizza bestellt: Sie mundete ebenfalls. Der Service ist herzlich, das Lokal klein und gemütlich, und der Kaffee schmeckte wie in Italien. Gerne wieder!

20140307-134045.jpg

20140307-134054.jpg

20140307-134105.jpg

Kommentare