Le Vieux Logis, Trémolat: Schlemmen wie Gott in Frankreich

Von Stefanie Rigutto, 21. Mai 2014

Das Périgord ist eine wunderbar romantische Region östlich von Bordeaux. Hier ist auch „Bruno, Chef de Police“, daheim – der berühmte Krimiheld des schottischen Autors Martin Walker. Meine Lieblingsabsteige in dieser ländlichen Gegend ist das Relais&Châteaux-Haus Le Vieux Logis im winzig-kleinen Weiler Trémolat.

In dem uralten Gebäude mit den hellen Zimmern und dem grossen Park schläft es sich ganz wunderbar. Und erst das Essen! Der Michelin-Stern ist völlig gerechtfertigt. Man speist entweder draussen oder abends in der einstigen Tabakscheune.

Besonders fasziniert hat mich das Mittagsmenü für 49 Euro – eine Degustationsreise durch das Périgord, mit so vielen Gängen, dass ich aufgehört habe zu zählen. Dazu trinkt man einen erfrischenden Rosé aus dem Bordeaux. Danach legt man sich auf den Liegestuhl in den Garten und döst eine Runde.

Foto 15.04.14 14 53 27

Foto 15.04.14 13 22 56

Foto 15.04.14 22 53 13

Kommentare