Schlafen

Hotel Grischa, Davos-Platz

Von Stefanie Rigutto, 10. Februar 2014

Am Bahnhof Davos-Platz habe ich eine neue Hotelperle entdeckt: Das Boutiquehaus Grischa (Ex-Terminus). Geschlafen habe ich dort – leider – noch nicht. Aber gegessen! Das Hotel hat ein geniales Food-Angebot: Es gibt eine wunderhübsche Fonduestube, ein schickes… Weiterlesen

Puschlove! Eine Reise in das südlichste der Bündner Täler

Von Stefanie Rigutto, 23. September 2013

Vor einer Woche war ich im Puschlav („Sag nicht Puschlav, sag Valposchiavo – tönt schöner“, ermahnten mich die Einheimischen). In diesem wunderbaren, italienisch sprechenden Tal kann man tolle Sachen anstellen, zum Beispiel: – den Kreisviadukt des Bernina Express in… Weiterlesen

Ein Wochenende im Hotel Seerose am schönen Hallwilersee

Von Stefanie Rigutto, 4. September 2013

Der Herbst ist perfekt für ein nettes Wochenende am Hallwilersee. Dieser liegt – ich wusste das vorher übrigens auch nicht – im Aargau und ist in nur einer Stunde von Zürich erreichbar. Die Gegend ist urromantisch. Im Neubau… Weiterlesen

Flucht aus Follonica: Fünf Dinge, die man auf Elba tun muss

Von Stefanie Rigutto, 19. August 2013

Für ein Wochenende habe ich Follonica den Rücken gekehrt. Auch die beste Milchschäumerin muss mal das Handgelenk entspannen…! Kchkch…! Ich bin also nach Piombino gefahren und von dort mit der Fähre nach Elba. Che bella! Hier meine fünf Vorschläge für… Weiterlesen

150 Jahre SAC: Von Hütte zu Hütte

Von Stefanie Rigutto, 29. Juli 2013

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des SAC habe ich einen zweitägigen Masochismus-Trip in die Berge gemacht: von Davos-Sertig zur Kesch-Hütte, runter nach Bergün, wieder rauf zur Ela-Hütte und wieder runter nach Filisur. Das… Weiterlesen

Meine Tour de Baselland

Von Stefanie Rigutto, 17. Juni 2013

Kürzlich bin ich durch das Baselland gefahren – ein weisser Fleck auf der touristischen Landkarte der Schweiz. Völlig zu Unrecht! Denn hier hält Romantik noch, was sie verspricht! Man cruist vorbei an Bauernhöfen, Kühe grasen am Strassenrand, auf den Weiden… Weiterlesen

Bar El Refolo, Venedig

Von Stefanie Rigutto, 10. April 2013

Ich bin ein Fan vom Viertel Castello in Venedig (dort findet übrigens auch die Biennale statt). Man sieht fast (fast!) keine Japaner, hört fast (fast!) nur italienisch und isst gut und zu anständigen Preisen. Hier kostet der Apérol Spritz drei Euro… Weiterlesen