Schlafen

Meine drei Restaurant-Favoriten für Milanoooooo

Von Stefanie Rigutto, 11. März 2013

1. Zerodue, Corso di Porta Ticinese: Ohne Reservation geht hier nichts (es sei denn, man kann auf Befehl ein paar Krokodilstränen hervor drücken…). Romantisches Lokal (liegt gleich neben der Tasca – siehe unten), tolles Essen, saftiges Poulet, hervorragende Pasta… Weiterlesen

Hotel Ca’n Roses, Mallorca

Von Stefanie Rigutto, 6. März 2013

Wer sich jetzt schon – so wie ich – Gedanken macht über die Frühlingsferien, dem empfehle ich dieses nette Hotel auf Mallorca: Das Ca’n Roses. Es liegt in Sóller an der zerklüfteten Westküste der Insel, die mir sehr… Weiterlesen

Hotel Guarda Val, Scuol

Von Stefanie Rigutto, 20. Februar 2013

Ich bin ja ein absoluter Fan von Scuol. Dieses Mal habe ich jedoch nicht im Belvédère Hotel übernachtet, sondern im Schwesternhotel Guarda Val, das seit neustem mit einer unterirdischen Passerelle verbunden ist mit dem Mutterhotel resp. mit… Weiterlesen

Hotel Bad Bubendorf, Baselbiet

Von Stefanie Rigutto, 8. Oktober 2012

Um die Schweizer Gastfreundschaft ist es – leider Gottes – nicht immer gut bestellt. Ich habe da auch schon ein paar ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Es gibt sie aber noch, die Orte, wo die Leute einfach von ganzem… Weiterlesen

Masseria Il Frantoio, Ostuni, Apulien

Von Stefanie Rigutto, 15. August 2012

Die Masseria Il Frantoio – benannt nach der uralten Olivenölpresse, die immer noch im Keller lagert – ist nicht nur eine hübsche Unterkunft in Apulien, gerade mal zehn Autominuten vom (glasklaren) Meer entfernt und nochmals so lang von der… Weiterlesen

B'n'B Diana Brown, Lipari

Von Stefanie Rigutto, 18. Juli 2012

Auf Lipari – eine tolle Insel und guter Ausgangspunkt, um die äolischen Inseln (Stromboli, Vulcano etc.) zu erkunden – habe ich das Bed & Breakfast von Diana Brown entdeckt. Mit diesem grandiosen Namen kann man alles machen: Sängerin,… Weiterlesen

Hotel Masseria Alchimia, Apulien

Von Stefanie Rigutto, 20. Juni 2012

In der Masseria Alchimia – ein ehemaliger Gutshof, heute ein Mini-Hotel – ist nichts authentisch: keine Olivenmühle, keine alten Werkzeuge, keine kitischigen Gemälde, wie man sie sonst findet. Stattdessen: topmodernes Design! Yeah! Alles strahlt in weiss und ist auch sonst… Weiterlesen

Hotel Belvoir, Rüschlikon

Von Stefanie Rigutto, 7. Mai 2012

Fünf Gründe, warum man (bald) im Hotel Belvoir in Rüschlikon am Zürichsee vorbei schauen sollte: 1. Die Aussicht! Da schnödet man ja immer über die Pfnüselküste – doch diese wunderbare Sicht auf den Zürichsee und die Berge bekommt man auf der gegenüber… Weiterlesen