Rom

Mein Reisejahr 2011 – die Liste

Von Stefanie Rigutto, 29. Dezember 2011

Zum Jahresende habe ich erneut eine Liste verfasst. Dieses Mal: Wo ich 2011 überall war. Jeeeehhh! Aufgenommen wurden – wie vergangenes Jahr – nur Orte, wo ich mindestens eine Nacht verbracht habe (also nicht nur ein paar Stündchen auf… Weiterlesen

Gesehen in Rom

Von Stefanie Rigutto, 4. August 2011

Carlos Gardel, der Mann, der die Pomade salonfähig gemacht hat. Held der Porteñas, Ikone des Tango (schönstes Liebeslied; „El día que me quieras“). Gesehen in Rom: Grazie per la foto, Ornella!… Weiterlesen

L’affogato di Zabaione al caffè

Von Stefanie Rigutto, 1. August 2011

Zabaione-Glacé bekommt man nicht überall in Italien. Aber in Rom schon. Und was man dort alles mit diesem Gelato-Wunder anstellt! Man ertränkt es zum Beispiel im Kaffee. Das heisst dann: L’affogato di Zabaione al caffè – etwa: Im Kafi… Weiterlesen

Take Away: 'ino, Firenze

Von Stefanie Rigutto, 4. Juli 2011

Ein feiner Brötli-Laden in Florenz, gleich um die Ecke des Ponte Vecchio. Er nennt sich ‚ino, abgekürzt von Panino, und macht wirklich herrliche Sandwiches mit ausgefallenen Zutaten (sprich nicht die üblichen Tomaten-Mozzarella-Schinken-Brötchen…). Dazu gibt es gratis… Weiterlesen

Ristorante Angelina a Trevi, Rom

Von Stefanie Rigutto, 16. Juni 2011

In vielen Restaurants Roms ist es am Mittag üblich, dass ein grosses Antipasti-Buffet aufgetischt wird. Mit frittierten Carciofi, Parmigiana, Pizza-Stückchen, Arancini, Frittata und so weiter. Ein besonders schönes und von Touristen noch nicht in Beschlag genommens Buffet ist… Weiterlesen

Gente di mare: Ab in die Ferien nach Italien

Von Stefanie Rigutto, 16. April 2011

Zur Einstimmung auf meine Italien-Frühlingsferien: Der 80er-Jahre-Klassiker „Gente di Mare“ von Umberto Tozzi und Raf. Wenn Raf einsetzt („Eppure abbiamo il sale nei cappelli…), steigt mir jedes Mal ein wohliger Italo-Schauer über den Rücken. Hier zum… Weiterlesen

Hoteltipp: Residenza Zanardelli, Roma

Von Stefanie Rigutto, 28. Oktober 2010

Die Residenza Zanardelli ist ein kleines, feines Hotel in Rom, gleich um die Ecke der Piazza Navona. Es hat nur wenige (typisch italienisch-kitschig eingerichtete) Zimmer, und das Frühstück nimmt man an einem grossen Tisch ein. Man findet die Residenza kaum – von aussen… Weiterlesen

Ristorante Piccolo Arancio in Roma

Von Stefanie Rigutto, 11. September 2010

Wenn jemand ein «fabelhaftes» Restaurant in einer fremden Stadt empfiehlt, das direkt neben einer der grössten Touristenattraktionen liegt, dann, ja, dann wird wohl auch der unkritischste Geist ziemlich skeptisch. So erging es mir beim empfohlenen Ristorante… Weiterlesen